new-wug-hero

Hardwareüberwachung/Hardware-Monitoring

Mit WhatsUp Gold können Sie potenzielle Probleme identifizieren und beheben, die sich aus nicht optimalen Betriebsbedingungen für Hardwaregeräte ergeben.

 

Stellen Sie den physischen Zustand der Netzwerkgeräte sicher

Überhitzte Server- und Netzwerkräume können zum Ausfall von Geräten führen oder deren Nutzungsdauer minimal verkürzen. Anbieter von Server- und Netzwerkgeräten erkennen dies und fügen Sonden hinzu, die über physikalische Bedingungen wie Temperatur und verfügbare Leistung berichten können.

WhatsUp Gold verfolgt Neuerungen und bringt diese in die Sofftware ein. Benutzerdefinierte Monitore können problemlos eingerichtet werden, wenn Ihr Gerät SNMP-MIB-Objekte für beliebige physikalische Bedingungen bereitstellt. Aktuelle Hardwaremonitore, die von WhatsUp Gold unterstützt werden, umfassen:

 

American Power Conversion (APC) Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

Der APC Active Monitor ermöglicht die sofortige Überwachung von über 60 verschiedenen Parametern. USV-Geräte von APC werden überwacht und Warnungen werden gesendet, wenn ausgewählte Schwellenwerte erreicht oder überschritten, Ausgangszustände erreicht und/oder abnormale Bedingungen erfüllt werden. APC-Leistungsmonitore ermöglichen die sofortige Überwachung des Ausgangsstromverbrauchs. Alle entdeckten APC-USVs werden automatisch überwacht. Der Status wird über Grafiken in den Arbeitsbereichsberichten bereitgestellt.

 

Temperatur

WhatsUp Gold erhält interne Gerätetemperaturmessungen von Cisco Switches und Routern, Dell-Servern, HP Procurve-Switches und externen Temperaturmessgeräten von Ravica.

Lüfter

WhatsUp Gold erhält automatisch den internen Lüfterstatus von Cisco Switches und Routern, Dell Servern, Dell PowerConnect Switches und Routern und HP Procurve Switches.

 

Stromversorgung

WhatsUp Gold erhält automatisch den internen Stromversorgungsstatus von Cisco Switches und Routern, Dell-Servern, Dell PowerConnect-Switches und -Routern sowie HP Procurve-Switches.

Drucker

Der aktive Druckermonitor unterstützt alle Geräte, die den IETF Printer MIB, RFC 3805, unterstützen. Alle Drucker, die die Drucker-MIB unterstützen, werden automatisch vorkonfigurierten aktiven Monitoren zugewiesen, um Dinge wie Tinten-/Tonerpegel zu überwachen.

Typische Probleme und Lösungen

Mit WhatsUp Gold können Sie potenzielle Probleme erkennen und beheben, die sich aus suboptimalen Betriebsbedingungen für Hardwaregeräte ergeben:

  • WhatsUp Gold sendet Warnungen, wenn die USV-Batteriekapazität unter einem konfigurierbaren Schwellenwert liegt, oder die Batterietemperatur hoch ist oder wenn sich die Batterie aufgrund einer Batterieüberlastung im Bypass-Modus befindet.
  • Hohe Temperaturen können zu Fehlfunktionen der Geräte führen und können über Leistungsmonitore oder grafische Darstellungen in Sekundenbruchteilen verfolgt werden
  • Wenn beim Betrieb des Lüfters potenzielle Probleme erkannt werden, müssen sie ersetzt werden, da Untätigkeit zu Problemen nachgelagert mit hoher Temperatur und daraus resultierenden Ausfällen führen kann

All-in-One-Überwachung Ihrer gesamten Infrastruktur.

Testen Sie WhatsUp Gold kostenfrei

Zur kostenfreien Testversion Demo anschauen