hero-gray

Netzwerk-Mapping-Software

Erkennen, Abbilden und Inventarisieren Sie Netzwerktopologie und Abhängigkeiten.

Kostenlose Testversion herunterladen

Die umfassendste Discovery- und Mapping-Lösung

Das Erkennungs- und Mapping-Tool von WhatsUp Gold kombiniert Layer 2- und Layer 3-Erkennungsmethoden, um umfassende, interaktive Netzwerkkarten zu erstellen, die leicht angepasst werden können. Mithilfe von Layer-2/3-Erkennungstechniken wie SNMP, ARP, ICMP, Verwaltung virtueller Infrastrukturen, IP-Adressierung, CDP, LLDP usw. werden Informationen von jedem Netzwerk-Asset erkannt und gesammelt. WhatsUp Gold erstellt dann dynamische Layer-2-Karten, die Administratoren einen umfassenden Überblick über ihre gesamte Infrastruktur geben.

Erkennen Sie automatisch alles, was mit Ihrem Netzwerk verbunden ist und bilden Sie es ab.

Generieren Sie automatisch interaktive Layer 2- und 3-Topologiekarten

Aktualisieren Sie Karten dynamisch, wenn Änderungen in Ihrem Netzwerk auftreten

Erkennen und Visualisieren Sie Geräteabhängigkeiten

Passen Sie Ihre Karten mit Bildern, Text und Links an

layer-2-network-map-1024x665 WhatsUp Gold Layer 2 Karte

Automatisierte Erkennung und Zuordnung

WhatsUp Gold verwendet eine Reihe innovativer Layer 2/3-Erkennungstechnologien – einschließlich ARP, SNMP, SSH, Virtual Infrastructure Management, IP-Adressierung, ICMP und LLDP in Kombination mit herstellereigenen Mechanismen –, um alles zu enkennen, was mit Ihrem Netzwerk verbunden ist. Dadurch wird ein vollständiges und genaues Bild von Netzwerkgeräten und deren Port-zu-Port-Konnektivität erstellt. Durch die Korrelation von Layer 3-Entdeckungen mit Layer 2-Details bietet WhatsUp Gold eine vollständige und detaillierte Ansicht Ihres Netzwerks.

 

network-device-dependency-1024x665 WhatsUp Gold Device Dependency Map

Geräteabhängigkeiten erkennen und zuordnen

WhatsUp Gold erkennt nachgelagerte Abhängigkeiten, die eine Alarmunterdrückung ermöglichen. Wenn beispielsweise ein Router ausfällt, werden Geräte, die dem Router nachgeschaltet sind (aus Sicht des Ping- oder Poll-Geräts), auf dem Überwachungsbildschirm als nicht verfügbar registriert und Warnungen ausgelöst. Solche Szenarien können zu einer Masse an verwirrenden Alarmen führen und den Fehlerisolationsprozess verzögern. WhatsUp Gold erkennt solche Abhängigkeiten automatisch und unterdrückt so nachgelagerte Warnungen.

bandwidth utilization map WhatsUp Gold Interface Utilization Overlay

Visualisieren der Schnittstellenauslastung

WhatsUp Gold überwacht die Bandbreitennutzung und bietet eine visuelle Darstellung (Heatmap) des Status von Verbindungen zwischen Ihren Geräten. Mit einem Klick können Sie sehen, welche Schnittstellen-Links in Ordnung sind (grün), überlastet sind (gelb) oder sich der Kapazität nähern (rot). Diese Schwellenwerte sind anpassbar und Sie können Warnungen auslösen, wenn Links einen festgelegten Schwellenwert überschreiten. Mit dieser Übersicht können Sie die Überlastung des Netzwerks auf einen Blick erkennen und nicht nur die Netzwerkbandbreitennutzung optimieren, sondern auch Ihr Netzwerk effektiv gestalten.

custom-network-map Eine benutzerdefinierte Netzwerkkarte in WhatsUp Gold

Netzwerkkarten anpassen

Die Standardkarte in WhatsUp Gold zeigt den Live-Status Ihrer Geräte an und ordnet sie automatisch basierend auf Rollen- und Konnektivitätsinformationen an, die während des Ermittlungsprozesses gesammelt wurden. Sie können benutzerdefinierte Karten an Ihre spezifischen Netzwerküberwachungsanforderungen anpassen, indem Sie Tools zum Organisieren, Kommentieren und Verbessern Ihrer Netzwerkkarte verwenden. Sie können sogar eigene Hintergrundbilder hinzufügen, um benutzerdefinierte Karten Ihres Büros zu erstellen oder Subnetze in logischen Gruppen zu organisieren.


aws-cloud-monitoring WhatsUp Gold Wireless Network Karte

Zuordnen von Wireless und virtuellen Umgebungen

Entdecken und ordnen Sie Ihr Wireless Netzwerk, Ihre virtuellen und Cloud-basierten Server zu, um den Zustand Ihrer gesamten Infrastruktur schnell zu beurteilen. WhatsUp Gold generiert automatisch dynamische Wireless Karten aller WLCs, Access Points und SSIDs. Durch Aktivieren des Wireless Overlays können Sie die Beziehung zwischen Ihren kabelgebundenen und kabellosen Netzwerken anzeigen. Virtualisierungs-Overlays generieren automatisch dynamische Karten Ihrer Hyper-V- und VMware-Infrastruktur und zeigen Hosts und Gäste, Host / Gast-Beziehungen, Cluster und den Echtzeitstatus an.

Dynamische Netzwerkkarten

Wenn Netzwerke mit exponentiellen Geschwindigkeiten wachsen, muss Ihre Netzwerkverwaltungssoftware in der Lage sein, die Ressourcenerkennung und -zuordnung zu automatisieren. Eine dynamische Karte ist besonders nützlich in virtuellen Umgebungen, in denen virtuelle Maschinen problemlos hinzugefügt werden können. Integrierte kartenbasierte Konfigurationsmanagement- und Fehlerbehebungstools sind weitere Pluspunkte.

WhatsUp Gold erkennt und ordnet automatisch neue Geräte, Änderungen der Port-zu-Port-Konnektivität oder Aktualisierungen von physischen zu virtuellen Zuordnungen zu, ohne dass der Endbenutzer eingreifen muss. Sie können auch Netzwerkscans planen, um Ihre Karten in vorkonfigurierten Intervallen zu aktualisieren.

Kostenfreie Testversion

Füllen Sie das Formular aus, um Ihre kostenlose Testversion von WhatsUp Gold herunterzuladen.

Something went wrong. Please try again. Loading animation

Eine gültige E-Mail ist nötig für den Download.

Der Download-Link wird Ihnen per E-Mail zugeschickt werden.

Klicken Sie hier für die aktuellen Systemanforderungen.

Erfahren Sie mehr über Netzwerk-Mapping

Was ist Netzwerk-Mapping (Netzwerkzuordnung)?

Beim Netzwerk-Mapping werden die mit einem Netzwerk verbundenen Geräte ermittelt und wie sie miteinander verbunden sind. Im engeren Sinne ist Netzwerk-Mapping lediglich die Darstellung von Interkonnektivität und sollte nicht mit der Netzwerkerkennung verwechselt werden, die sich mit den physikalischen Eigenschaften von Netzwerkgeräten befasst.

Wie funktioniert es?

Netzwerk-Mapping beginnt mit der Erkennung. Die Layer 3-Erkennung findet und identifiziert Geräte. Die Layer 2-Erkennung erkennt verbindende Links, Port-zu-Port-Konnektivität und VLAN-Informationen. Gemeinsam entdecken sie die Geräte in Ihrem Netzwerk und wie sie verbunden sind. Die Geräte und ihre Konnektivität werden visuell als Netzwerkkarte dargestellt. Weitere Informationen zu Netzwerk-Layern finden Sie hier.

 

Netzwerktopologiekarte

Eine Topologiezuordnung ist eines der am häufigsten verwendeten Netzwerkverwaltungstools. Erfahren Sie mehr >

Netzwerkdiagramm

Ein Netzwerkdiagramm ist für die Visualisierung des Netzwerkdesigns und der Netzwerkrelativität unerlässlich. Erfahren Sie mehr >

Netzwerkressourcen

Netzwerkressourcen können von Hardware (Router, Drucker und Server) bis hin zu Softwareressourcen (Betriebssystem, Anwendungen und Updates) variieren. Erfahren Sie mehr >

VLAN-Management

Mit ihren logischen Partitionierungs- und Gruppierungsfunktionen sind VLANs ein integraler Bestandteil von Netzwerken. Erfahren Sie mehr >