new-wug-hero

Planung der Netzwerkkapazität

Stellen Sie genügend Bandbreite sicher, um Ihre Anforderungen zu erfüllen

Ein wesentliches Merkmal der Netzwerkplanung ist die Bestimmung, wie viel Bandbreite das Netzwerk tatsächlich benötigt – die Netzwerkkapazitätsplanung. Administratoren müssen bestimmen, welche Kapazität das Netzwerkwachstum über einen bestimmten Zeitraum hinweg bewältigen kann.

Setzen Sie VDI oder Video-Streaming ein? Führen Sie neue Anwendungen ein oder bereiten Sie sich auf Fusionen und/oder Übernahmen vor? Diese Schlüsselinitiativen erfordern einen detaillierten Überblick über die aktuelle Bandbreitennutzung, kombiniert mit historischen Berichten über die Kapazitätsnutzung. um den Erfolg zu sichern. Die Netzwerkkapazitätsplanung hilft auch bei der genauen Budgetierung und Bereitstellung.

Servicequalität (QoS)

Quality of Service (QoS) ist ein wichtiges Merkmal bei der Planung der Netzwerkkapazität. Alle Links haben Staupunkte und haben periodische Spitzen im Verkehr. QoS-Richtlinien sind unerlässlich, um sicherzustellen, dass Datenverkehrsspitzen/Staupunkte geglättet werden und mehr Bandbreite dem kritischen Netzwerkdatenverkehr zugeordnet. Ohne geeignete QoS-Richtlinien hat der gesamte Datenverkehr die gleiche Priorität, und es ist unmöglich sicherzustellen, dass Ihre geschäftskritischen Anwendungen eine ausreichende Bandbreite erhalten.

Ohne detaillierte Kenntnisse über die Art des Datenverkehrs, der durch ein Netzwerk läuft, ist es beispielsweise nicht möglich, vorherzusagen, ob QoS-Parameter für Dienste wie VoIP die Zielwerte erreichen. Die Überwachung des Netzwerkverkehrs gibt Ihnen die Transparenz dass Sie die Netzwerkkapazität richtig planen und QoS sicherstellen müssen.

Überwachung des Netzwerkflusses

Die Überwachung des Netzwerkflusses ist von unschätzbarem Wert, um Ihnen zu helfen, die Bandbreitenanforderungen zu verstehen und die Netzwerkkapazitätsplanung zu planen. Flow Monitor kann den Datenverkehr überwachen, Verkehrstrends identifizieren, markieren Out-Traffic-Muster (Spikes und Täler) analysieren das Traffic-Wachstum und identifizieren Anwendungen, die die meiste Bandbreite nutzen. Diese Informationen werden in umfassenden Berichten dargestellt, die die Echtzeitnutzung sowie historische Trends der Bandbreitennutzung über Zeit.

Der Bericht Bandbreitennutzung fasst die Bandbreitenauslastung für eine ausgewählte Gruppe von Geräten/Schnittstellen über einen bestimmten Zeitraum zusammen. Die Informationen können dann basierend auf Schnittstellen, Hosts, Verkehrsrichtung und Datenbereich gefiltert werden. Darüber hinaus werden Berichte wie Top-Protokolle und Top-Anwendungen können auch historische / Echtzeit-Bandbreitennutzung anzeigen. QoS-Richtlinien können auch über die klassenbasierten QoS-Berichte überwacht werden, die eine einheitliche Ansicht des Datenverkehrs vor und nach der Richtlinie nebeneinander bieten, sodass Administratoren, um QoS-Ziele zu verwalten und kritische Probleme wie die Routersättigung zu identifizieren.

All-in-One-Überwachung Ihrer gesamten Infrastruktur.

Testen Sie WhatsUp Gold kostenfrei