Cloud Monitoring WhatsUp� Gold 2018

Monitoring der Cloud-Leistung, -Nutzung und -Abrechnung im neuen WhatsUp Gold

Wenn Sie ein Netzwerkadministrator in einer kleinen oder mittleren Firma sind, haben Sie wahrscheinlich von unserer Netzwerk-Monitoring-Software WhatsUp Gold gehört. Die neue Version von WhatsUp Gold 2018 bietet umfangreiche Verbesserungen, darunter Funktionen zur Leistungsüberwachung von Amazon Web Services (AWS)- und Microsoft Azure Cloud-Implementierungen, Meraki Cloud-verwalteten WLAN-Systemen, Dell Compellent Speichergeräten und Outlook 365.

 

Kunden von Ipswitch verfügen jetzt über ein Dashboard, auf dem sie die wichtigsten Informationen auf einen Blick erfassen können, und über eine interaktive Abbildung, die ihnen transparenten Einblick in den Status und die Leistung von Netzwerken, Servern, Speichergeräten und Anwendungen lokal und in der Cloud bietet – alles über eine einzige Schnittstelle.

 

WhatsUp Gold 2018 bietet eine automatische Erkennung der Netzwerkumgebung und zeigt die gesamte physische, virtuelle und Cloud-Umgebung in einer einzigartigen interaktiven Abbildung an. Dadurch wird eine wirklich proaktive End-to-End-Leistungsüberwachung und -Problembehandlung ermöglicht. Anders als bei Wettbewerbsprodukten muss nicht der Umgang mit verschiedenen Tools erlernt werden, um Einblicke in die Komponenten der Umgebung zu erhalten.

Umfassendes Monitoring für AWS, Azure und mehr

WhatsUp Gold bietet Benutzern umfassendes Monitoring, insbesondere von Netzwerkgeräten, des Netzwerkdatenverkehrs, von Servern (einschließlich Windows und Linux), Hypervisoren (einschließlich VMWare und Hyper-V), Speichergeräten (einschließlich NetApp, EMC und Dell Compellent), WLAN-Geräten (einschließlich Cisco Meraki), Web-Servern (einschließlich IIS und Apache), Java-Umgebungen, der Verfügbarkeit von Cloud-Umgebungen (für AWS und Azure) und von Anwendungen, wie z. B. Outlook 365 – alles über eine einzelne Schnittstelle.

cloud-monitoring-crop-bottom

WhatsUp Gold bietet leistungsstarke Such- und Filterfunktionen nach Gerätetyp oder -status. Leistungsstarke Abbildungs-Overlays ermöglichen das einfache Anzeigen von Netzwerkabhängigkeiten, WLAN-Netzwerken, virtuellen Umgebungen, Cloud-Ressourcen und der Schnittstellenauslastung. IT-Fachleute können das Gesamtbild betrachten und dann einen Drilldown zu bestimmten Gerätetypen durchführen. Dadurch wird die Problembehandlung erleichtert und die schnellstmögliche Antwortzeit für die Problemlösung sichergestellt.

WhatsUp Gold kann schnell eingerichtet und in Betrieb genommen werden. Es bietet sofortige Transparenz und beim Auftreten eines Problems Benachrichtigungen über E-Mail-, SMS- oder Messaging-Plattformen, wie z. B. Slack. IT-Fachleute können ohne großen Zeitaufwand benutzerdefinierte Dashboards erstellen, die genau ihren Anforderungen entsprechen, und leistungsstarke Berichte planen.

Cloud Billing Dashboard

WhatsUp Gold 2018 umfasst viele neue Funktionen für neue und bestehende Benutzer, darunter AWS- und Azure Cloud-Leistungsüberwachung, Überwachung von Outlook 365, Unterstützung von Cisco Meraki Cloud WLC, erweiterte Unterstützung von Cisco WLC/AP, Integration von Slack, ein neues Abbildungs-Overlay für die Schnittstellenauslastung, ein Übersichts-Dashboard und eine umfangreiche Gerätesymbolbibliothek.

 

 

 

Testen Sie Whatsup Gold Anwendungs-, Server- und Netzwerk-Monitoring jetzt kostenfrei.

Tags

Lernen Sie WhatsUp Gold kennen

Blog-Abonnement

Erhalten Sie einmal im Monat eine E-Mail mit unseren neuesten Blog-Beiträgen.

<p class='-pt2 -m0'>Thanks for subscribing!</p> Loading animation

Kommentare
Comments are disabled in preview mode.